Spezialkurs Computertomographie

  • Indikation für CT-Untersuchungen
  • Geräte- und Detektortechnologie
  • Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle
  • Dosismessgrößen
  • Scanparameter: Bedeutung für Bildqualität und Dosis
  • Apparative Einflussfaktoren auf die Dosis
  • Anwenderbedingte Einflussfaktoren auf die Dosis
  • Strahlenexposition des Patienten, Methoden zur Abschätzung der Patientenexposition
  • Maßnahmen zur Dosisreduktion beim Patienten (Strahlenschutzmittel, Patientenlagerung)
  • Spezielle Techniken (z.B. Kardio-CT, CT-Fluoroskopie u.a. praxisbezogene Übungen und Fallbeispiele zu dosisreduzierenden Maßnahmen und Auswahl der Untersuchungstechnik)


Die Teilnahmebescheinigungen sind bundesweit gültig.